MFT S3 System: Wissenschaftlich anerkannter Koordinationscheck

 

 

Erst wenn Muskeln, Gelenke und Nerven perfekt harmonieren, verbessern sich Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Das ganzheitliche MFT S3 System aus Trainingsgerät und Teststation garantiert höchste Effizienz sowie eine präzise Erfolgskontrolle.

 

Neben Kraft und Ausdauer in vor allem das zielgerichtete Koordinationstraining ein Indikator für körperliche Fitness und seelisches Wohlbefinden. Der neue MFT S3 Check bei INFINITAS ermöglicht die Früherkennung von Defiziten am Stütz- und Bewegungsapparat im Bereich der sportmotorischen und medizinisch präventiven Leistungsdiagnostik. Das MFT S3 System ist ein wissenschaftlich anerkannter Koordinationscheck zur computergestützten Messung der Balance-Koordinationsfähigkeit und dient als zuverlässiges Messinstrument zur Trainings- und Therapiekontrolle.

MFT S3 System – intelligentes Test- und Trainingssystem für maximale Effekte

 

Das MFT S3 System ist ein Computer-Mess-Verfahren zur Beurteilung globaler Körperstabilität, funktionaler Asymmetrien und zur Darstellung der sensomotorischen Regulationsfähigkeit. Mit dem intelligenten Test- und Trainingssystem lässt sich der persönliche S3-Wert ermitteln, um maximale Effekte zu erzielen. Beim Kippen der instabilen Plattform müssen Sie die Bewegungen schnell ausgleichen, während das MFT S3 System erkennt, ob Ihr Körperschwerpunkt optimal oder suboptimal auf beiden Beinen bzw. einbeinig ausbalanciert wird. Die Messplatte simuliert die typischen Alltagsbewegungen und ist über eine Schnittstelle an einen Computer gekoppelt, der aufgrund von Bewegungsabweichungen im Plattenzentrum den Stabilisations-, Symmetrie- und Sensormotorikindex, den S3-Wert, errechnet und die Ergebnisse auswertet.

 

Der patentierte Körperstabilitätstest führt die Analyse innerhalb von 30 Sekunden durch und ermittelt Defizite am funktionalen Stütz- und Bewegungsapparat. Der S3-Wert ist der Gesamtwert zur Beurteilung der Balance-Koordinationsfähigkeit auf einer Skala mit Normwerten. Die Analyse der individuellen Messergebnisse vom MFT S3 Check ermöglicht dem INFINITAS Team die permanente Erfolgskontrolle im Trainings- und Therapieverlauf. Anhand von dem MFT S3 Check kann automatisch ein individuelles Trainingskonzept auf dem Spezialgerät erstellt werden.

Wann kommt der sensomotorische MFT S3 Check in der INFINITAS Physiotherapie zum Einsatz?

Der Koordinations- und Balancetest mit dem MFT S3 System kommt nach chirurgischen Eingriffen, bei Instabilitäten oder Verletzungen der unteren Extremitäten, funktionellen Beschwerden beim Laufen oder Gehen, Problemen mit der Stabilisierungsfähigkeit sowie bei Einschränkungen der Gleichgewichtsregulation zum Einsatz. Außerdem findet der MFT S3 Check bei Sportlern präventive Anwendung zur Haltungskontrolle. Studienergebnisse belegen, dass gerade die Haltungsstabilität einen wesentlichen Aspekt zur Vermeidung von Verletzungen darstellt.

Die Koordination beeinflusst maßgeblich Bewegungsabläufe und Körperhaltung. Die Gleichgewichtsfähigkeit kann mit dem innovativen MFT S3 Check bei der INFINITAS beurteilt und analysiert werden. Die Messergebnisse zeigen Ihnen, wie gut Ihre Sensomotorik und Körperstabilität ist und ob Sie sich schnell aus der Balance bringen lassen. Je besser Sie beim MFT S3 Check abschneiden, desto niedriger ist das Verletzungsrisiko im Alltag, zum Beispiel durch Stürze. Optimale Testergebnisse schaffen zudem die optimale Basis zur Ausübung sportlicher Aktivitäten, bei denen die Koordinationsfähigkeit eine übergeordnete Rolle spielt.

Nach Bandscheiben-, Knie-, Sprunggelenk- und Hüftoperationen beschleunigt das MFT S3 System nicht nur die Anschlussbehandlung, sondern optimiert die Nachbehandlung in hohem Maße. Auch in dieser Hinsicht berücksichtigen INFINITAS Therapeuten und Mediziner die Testresultate, um einen persönlichen Trainingsplan zu erstellen. Mit dem MFT S3 System zur Messung des Gleichgewichtsverhaltens ist eine genaue Beurteilung und Analyse möglich hinsichtlich:

  • globaler Körperstabilität
  • Balance- und Koordinationsfähigkeit
  • funktional-muskuläre Dysbalancen
  • sensomotorische Störungen
  • chronische Schmerzen und Missempfindungen
  • Haltungsschäden

 

 

MFT S3 System als sinnvolles Koordinationstraining mit gezielten Herausforderungen

 

 

Bisher wurde das harmonische Zusammenwirken von Skelettmuskulatur, Nervensystem und Sinnesorganen stark vernachlässigt. Die Berliner Physio- und Gesundheitspraxis INFINITAS bietet mit dem neuen MFT S3 System ein Computer-Messverfahren an, mit dem ein sinnvolles Koordinationstraining mit gezielten Herausforderungen ermöglicht wird, das auf die sich ständig neu entwickelnden Bewegungsaufgaben ausgerichtet ist. Nur wenn Übungen bewusst und exakt ausgeführt werden, entstehen motorisch optimierte Programme, die im Alltag leicht abrufbar sind. Das MFT S3 System verbessert die Ansteuerungsmechanismen, die für eine effektive Muskelaktivität nötig sind, und schult zugleich eine nuancierte Körperwahrnehmung. Nutzen Sie die Vorteile von dem MFT S3 System auf instabilem Untergrund, optimieren Sie Ihre Gleichgewichtsfähigkeit und stärken Sie Ihre Gesamtkoordination bei allen Sport- und Alltagsbewegungen bei der INFINITAS Physiotherapie.